Zum Inhalt springen
Baustellenunfall

Baustellen-Unfallversicherung

Unfallvorsorge auf Ihrer Baustelle: Eine faire Geste an alle, die Ihnen helfen.

Vorsorge: jedenfalls. Wieviel entscheiden sie.
Rund 1.000 Menschen jährlich verunfallen in Österreich beim privaten „Häuslbau“ so schwer, dass sie ins Krankenhaus müssen (Quelle: KfV). Unfallquellen gibt es reichlich: Ungesichert ein falscher Schritt am Gerüst oder am Dach, herabfallende Gegenstände, ungewohnte Maschinen. Mit der Baustellen-Unfallversicherung der NV schützen Sie Familienmitglieder und alle freiwilligen Helfer einschließlich sich selbst gegen die Folgekosten eines Unfalls auf der Baustelle.

Rohbau-Kombi: der Rundum-Schutz
Kombinieren Sie die Baustellen-Unfallversicherung mit unserer Rohbau-Versicherung (=Voraussetzung für die Baustellen-Unfallversicherung): zum Rundum-Schutz für die Schaffenden und das Geschaffene während der Bauphase!

Details

Die Baustellen-Unfallversicherung deckt für den Versicherungsnehmer, die Familienmitglieder und freiwilligen Helfer, die beim Hausbau mithelfen, die Folgekosten nach einem Baustellen-Unfall.


Versicherungsumfang

Versicherungssummen
Variante 1 Variante 2

Dauernde Invalidität inkl. Progression
und Leistungsanspruch ab 20% lt. Gliedertaxe

€ 25.000,00 € 50.000,00

Unfalltod

€ 5.000,00 € 10.000,00

Heilkosten

€ 500,00 € 1.000,00

Einmalprämie

€ 140,00 € 200,00


Die Baustellen-Unfallversicherung kann nur in Verbindungen mit einer Eigenheim-Versicherung bei der NV abgeschlossen werden. Er endet mit der Erteilung der endgültigen Benützungsbewilligung, spätestens nach 3 Jahren.

Weitere Beiträge und Services

Eigenheim
Foto Wohnenplus

Wozu diverse Versicherungen für dieses und jenes abschließen? Mit dem NV Rundumschutz für Ihr Eigenheim haben Sie EINE Versicherung ...

Unfall
familie-auf-steg-mit-kind

Das Leben muss weitergehen, auch nach einem Unfall. Die Kosten dafür können bei Langzeitfolgen hoch sein: Verdienstausfall, ...